Graffiti Sprüher und ihre Mission

Seit `94 befasst sich Steffi „Steph“ Peichal bereits mit der Sprühdosenkunst. 2002 traf sie auf den gleichgesinnten Jascha Held. 2003 wurde Studio 68 gegründet und von beiden Graffiti Sprüher als Kunstlabel im Delta Dreieck ausgerufen. Seit dieser Zeit arbeiten die zwei gemeinsam an der Umsetzung von Kundenvisionen im Bereich der Visuellen Kunst. Mit der Sprühdose im Gepäck, brechen die Graffiti Sprüher früh morgens auf, um zum nächsten „Sprühkunst – Einsatzort“ zu gelangen. Oft überqueren sie die Grenzen der Bundesländer, um Kunden deutschlandweit Kunst nach Hause, in die Gewerbefläche oder auch auf einen Messestand zu bringen.

Nach erledigter Sprüharbeit, sind die Graffiti Sprüher oft bis in alle Maßen erschöpft und müde, nicht selten befindet sich das zu bemalende Objekt im Außenbereich des Einsatzortes und nicht selten spielen angenehme Temperaturen mit.

Aber so geschafft die beiden nach einem solchen Arbeitstag auch sind, eine gewisse neu gewonnene Zufriedenheit und Freude nehmen die beiden stets auf ihren Heimweg mit zurück.

Zwei Graffiti Sprüher - auf ihrem beharrlichen Weg, tristen und grauen Wänden Lebendigkeit einzuhauchen...die Welt ein wenig bunter zu gestalten, ein wenig ansehnlicher zu machen, ein wenig besser zu machen.

Studio 68

Besuchen Sie auch unsere Galerien und Referenzliste um sich einen besseren Eindruck über unsere Arbeiten und Fähigkeiten verschaffen zu können. Hier finden Sie zahlreiche bereits abgeschlossene Projekte für namhafte Unternehmen und Privatpersonen.

Comments are closed.