Kunstprojekte für Deutschland


1Slide thumbnail
2Slide thumbnail
3Slide thumbnail
4Slide thumbnail
5Slide thumbnail
6Slide thumbnail

Das Team - Idee und Hintergrund

Zusammen mit Steffi „Steph“ Peichal gehört Jascha Held zu dem 2003 gegründeten Street-Art-Kollektiv " Studio 68 ", das individuelle Gestaltungsideen von der Anfertigung eines Entwurfs bis zur gestalterischen Umsetzung anbietet.
Ihr Tätigkeitsfeld umfasst die Fassaden-, Wand-, KFZ- und die Leinwandgestaltung. Zu ihren Auftraggebern zählen Privatpersonen, sowie auch Firmen. Dabei handelt es sich sowohl um Verschönerungen, als auch um firmenspezifische Marketingmaßnahmen. In den letzten Jahren konnte Studio 68 viele namenhafte Unternehmen bei der Umsetzung Ihrer Vorstellungen unterstützen. Im Portfolio können Sie sich gerne von den zahlreichen Auftragsarbeiten überzeugen.
Zusätzlich zu ihrem Handwerk, bietet das kreative Duo Jugendlichen, Firmen und anderen Interessenten die Planung und Durchführung von Workshops an. Künstlerische Beratungsgespräche sind auf der Tagesordnung, wenn es um Farben, Formen, Größen oder Materialien geht. Stets im Fokus steht es den Kundenwünschen und Anforderungen gerecht zu werden.
Gearbeitet wird hauptsächlich mit vielseitigen Sprühdosen-Techniken, jedoch auch mit Pinsel und Airbrush wird die eine oder andere Kundenvision realisiert. Das Team ist mit verschiedenen Kunsttechniken bestens vertraut. Ob geschäftlich oder privat, ob innen oder außen, der künstlerischen Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt.
Um die Gestaltungsvielfalt stets zu erweitern, hat Studio 68 über die Jahre bereits mit vielen weiteren Künstlern an diversen Kunstprojekten gearbeitet: Unter anderem mit dem Street Art Veteran Rick (Mannheim), Flo21 (Karlsruhe), Swipe80 (Berlin), Cas (München), dem bekannten Mannheimer Fotografen Luigi Toscano, Mike (Mannheim), sowie Oras Opac (Beirut), Sal one (Frankfurt), Phat 2 (international) u.v.m.

Studio 68- unterwegs im Auftrag Ihrer Vision.